Hilfe und häufige Fragen

Mitgliedschaft, Benutzerkonto

Finya ist einer der grössten Anbieter für seriöse Partnersuche und Partnervermittlung im Internet. Finya finanziert sich nicht durch Mitgliederbeiträge, sondern über Werbung – wie die meisten grossen Internetdienste. Finya ist für alle Nutzer damit vollständig kostenlos.

Das Unternehmen wurde 2001 in Hamburg gegründet und gehört damit zu den etabliertesten Unternehmen in diesem Bereich.

Bei Finya erstellt man ein persönliches Profil, stöbert innerhalb Hunderttausender Profile, erhält Partnervorschläge oder geht spielerisch auf die Suche. Eine Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern findet über Nachrichten, einen Chat oder Features wie „Herzen“ und „Entdecken“ statt. Finya ist vollständig und dauerhaft kostenlos.

Finya hat viele namhafte Auszeichnungen gewonnen, darunter „Website des Jahres 2011“, „Website des Jahres 2012“, „Website des Jahres 2013“, „Website des Jahres 2015“, „Website des Jahres 2016“, „Beste Singlebörse“ (FOCUS 27/16 und 33/17), „Top Seriosität“ (FOCUS 27/16 und 33/17), „Kundenliebling 2016“ (FOCUS 24/16) und „Netzwelt Testsieger Partnerbörsen 8,8/10“ (netzwelt.de 11/2017).


Ja, Finya ist für alle Nutzer vollständig kostenlos. Wir bieten auch keine kostenpflichtigen Zusatzdienste an. Alle Funktionen sind für alle Nutzer vollständig und dauerhaft kostenlos.

Anstatt von unseren Nutzern Gebühren zu erheben, zeigen wir auf unserer Website Werbung an. Durch diese Werbeerlöse finanzieren wir unseren Dienst. Dieses Geschäftsmodell ist im Internet eines der gängigsten. Nahezu alle grossen Online-Dienste – z. B. Google, YouTube, Facebook, Twitter, Instagram – beruhen hauptsächlich auf diesem Geschäftsmodell, so auch Finya.


Keinesfalls. Wir bei Finya sind der Ansicht, dass man die Chancen, seinen Traumpartner zu finden, nicht dadurch erhöhen kann, indem man eine Gebühr dafür zahlt. Am Ende sitzen sich immer zwei Menschen gegenüber, bei denen der Funke entweder überspringt – oder nicht. Und für den Weg dahin, das Kennenlernen, bieten wir eine innovative, seriöse und kostenlose Plattform, die zahlreich dafür ausgezeichnet wurde, unter anderem auch mit dem Gütesiegel „Top Seriosität“ (FOCUS 27/16).

Im Gegensatz zu unserem – vollständig kostenlosen – Angebot, werben viele andere Internetdienste zunächst mit einer „kostenlosen Registrierung“, fordern jedoch anschliessend für wesentliche Leistungen eine Gebühr – oder gar ein teilweise schwierig kündbares Abonnement. Über all dies müssen Sie sich bei Finya keine Gedanken machen. Unser Dienst ist vollständig kostenlos.


Sie können Ihre Mitgliedschaft jederzeit pausieren. Auf diese Weise können Sie sich weiterhin auf Finya bewegen, werden aber nicht von anderen Mitgliedern gefunden oder kontaktiert.

Um Ihre Mitgliedschaft zu pausieren, melden Sie sich einfach wie gewohnt bei Finya an, wechseln Sie zu Ihrem Benutzerkonto, wählen Sie "Mitgliedschaft beenden/pausieren", und folgen Sie den weiteren Schritten. Durch eine Mitgliedschaft bei Finya entstehen Ihnen grundsätzlich keine Kosten.

Wir bedauern es, wenn Sie Finya verlassen möchten – und gratulieren Ihnen natürlich herzlich, wenn Sie Ihren Traumprinzen oder Ihre Traumprinzessin schon gefunden haben!

Es ist ganz einfach, die Mitgliedschaft bei Finya zu beenden. Wechseln Sie im angemeldeten Zustand einfach zu Ihrem Benutzerkonto, wählen Sie dort "Mitgliedschaft beenden/pausieren", dann "Mitgliedschaft endgültig beenden", und folgen Sie den weiteren Schritten. Nach einer erfolgreichen Löschung werden Ihre Daten kurzfristig von unseren Systemen gelöscht, und Sie erhalten auch keine E-Mails mehr von uns. Lediglich Ihr Pseudonym bleibt für einen gewissen Zeitraum aus Sicherheitsgründen blockiert, damit keine andere Person sich mit diesem Pseudonym zeitnah registrieren kann.

Alternativ können Sie Ihre Mitgliedschaft bei Finya auch jederzeit pausieren. Lesen Sie hier mehr dazu.

Registrierung, Anmeldung (Login)

Die meisten Gründe, warum man sich bei Finya nicht mehr anmelden kann, lassen sich von selbst lösen. Stellen Sie zunächst bitte grundsätzlich sicher, dass Ihr Gerät und Ihre Software auf dem neuesten Stand sind. Stellen Sie sicher, dass Sie einen aktuellen Browser und ein aktuelles Betriebssystem mit allen Updates verwenden.

Manchmal kann es auch helfen, Finya im "privaten Modus" ("inkognito", "Private Mode") zu verwenden. Wenn das dort klappt, im normalen Modus dagegen nicht, ist dies ein Hinweis darauf, dass etwas mit Ihren Browsereinstellungen nicht korrekt ist. Vielleicht verwenden Sie auch Add-Ons wie Werbeblocker oder ähnliches, die auf die Funktionalität Ihres Browsers eingreifen. Löschen Sie Ihre temporären Dateien, oder setzen Ihren Browser auf Standardeinstellungen zurück.

Vielleicht geben Sie auch einfach ein falsches Kennwort ein. Klicken Sie hier, um eine neues Kennwort zu erstellen, und versuchen Sie, sich damit einzuloggen.

Eine Registrierung bei Finya ist einfach, unverbindlich und kostenlos, unabhängig davon, über welchen Weg Sie sich registrieren. Um sich bei Finya zu registrieren, können Sie entweder das reguläre Registrierungsformular nutzen oder Ihren Facebook-Login. Beide Verfahren sind sicher und kostenlos.

Eine Registrierung über Facebook setzt voraus, dass Sie ein Facebook-Konto haben. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie sich für Finya kein separates Kennwort merken müssen. Finya postet niemals etwas in Ihrem Namen auf Facebook, und es kann auch niemand Ihrer Freunde bei Facebook sehen, dass Sie sich bei Finya registriert haben.


Bei Finya kommunizieren Sie nicht mit Ihrem echten Namen, sondern unter einem Pseudonym, einem Fantasienamen. Gerne werden von unseren Mitgliedern Kombinationen aus bspw. Vorname und Wohnort verwendet (z. B. „ThomasFFM“) oder Begriffe, die die jeweilige Person gerne mit sich assoziiert, z. B. „Wanderlust“ oder „Sonnenmensch“. Freundlich klingende Pseudonyme sind erfolgversprechender als kryptische oder fragwürdige Pseudonyme. Seien Sie kreativ! Und bedenken Sie, dass Sie Ihr Pseudonym später nicht mehr ändern können.

Klicken Sie hier, wenn Sie ein neues Kennwort erstellen möchten. Nach Eingabe Ihrer bei Finya gespeicherten E-Mail-Adresse erhalten Sie einen Link, mit dem Sie ein neues Kennwort festlegen können. Wenn Sie Ihre Registrierung bei Finya über Facebook durchgeführt haben, benötigen Sie zum Anmelden bei Finya kein Kennwort. Wählen Sie stattdessen „Mit Facebook anmelden“.

Wechseln Sie im ausgeloggten Zustand auf die Anmeldeseite, und wählen Sie dort den Link "Zugangsdaten vergessen". Alternativ können Sie im angemeldeten Zustand unter Benutzerkonto → Kennwort jederzeit Ihr Kennwort ändern.

Wechseln Sie im eingeloggten Zustand zu Benutzerkonto → E-Mail-Adresse. Nach Eingabe Ihrer neuen E-Mail-Adresse erhalten Sie einen Bestätigungslink an Ihre neue E-Mail-Adresse, den Sie aktivieren müssen, um Ihre neue E-Mail-Adresse endgültig zu speichern.

Profil und Fotos

Die grünen Punkte haben bei Finya folgende Bedeutung:

Grüner Punkt: Nutzer, die in diesem Moment aktiv ("online", "angemeldet", "eingeloggt") sind, werden mit einem ausgefüllten grünen Punkt vor ihrem Pseudonym angezeigt. Wenn Sie sich beispielsweise bei Finya einloggen und die Seite nutzen, erscheint vor Ihrem Pseudonym ein grüner Punkt.

Abgeschwächter grüner Punkt: Nutzer, die bei Finya erst kürzlich aktiv ("online", "angemeldet", "eingeloggt") waren – in diesem Moment jedoch nicht –, werden mit einem abgeschwächten grünen Punkt angezeigt. Wenn Sie sich beispielsweise bei Finya ausloggen, wird vor Ihrem Pseudonym ein abgeschwächter grüner Punkt angezeigt.

Grauer Kreis: Nutzer, die nicht kürzlich bei Finya aktiv ("online", "angemeldet", "eingeloggt") waren, aber dennoch über ein kontaktierbares Profil bei Finya verfügen, werden mit einem grauen Kreis angezeigt.

Pausierte Profile, gelöschte Profile oder Profile von Mitgliedern, die Finya nicht mehr aktiv nutzen ("Karteileichen"), werden grundsätzlich nicht bei Finya angezeigt.

Nein, eine Änderung des Pseudonyms ist leider nicht möglich.

Nur mit einem oder mehreren Fotos im Profil haben Sie realistische Chancen, einen Partner kennen zu lernen. Um die Fotos Ihres Profils zu verwalten, wechseln Sie im angemeldeten Zustand zu Mein Profil → Fotos. Wählen Sie die Schaltfläche "Foto hinzufügen", um ein neues Foto hinzuzufügen. Ihr neues Foto ist erst mit einer gewissen Verzögerung in Ihrem Profil sichtbar.

Um den hohen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, die wir selbst an uns stellen, und die unsere Mitglieder auch untereinander erwarten, durchlaufen neue Profilfotos einen Prüfprozess. Dieser kann bereits nach wenigen Minuten, in seltenen Ausnahmefällen aber auch einige Stunden in Anspruch nehmen. Haben Sie im Zweifel einfach ein wenig Geduld! Danke.

Wenn ein Foto abgelehnt wurde, entspricht es offenbar nicht unseren Anforderungen. Profilfotos bei Finya dürfen nur Sie selbst zeigen. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Ihr Gesicht deutlich erkennbar ist und keine anderen Personen zu sehen sind. Effekte, Landschaftsfotos, Tierfotos oder andere Motive, die nicht hauptsächlich Sie selbst zeigen, sind bei Finya zum Beispiel nicht vorgesehen.

Wir möchten allen Mitgliedern eine einheitliche, unseren Standards entsprechende Nutzererfahrung bieten. Dies gilt besonders für Profilfotos. Profilfotos sind das auffälligste und wichtigste Merkmal, mit dem Sie sich anderen Mitgliedern gegenüber präsentieren.

Daher haben wir bestimmte inhaltliche und technische Anforderungen an die Fotos der Profile unserer Mitglieder. Wir setzen teilweise manuelle und teilweise automatisierte Prozesse ein, um zu entscheiden, ob Fotos unseren Standards entsprechen.

Wie ein Foto aussehen sollte:

Sie sollten ein Foto hochladen, auf dem Sie und Ihr Gesicht deutlich erkennbar sind. Das Foto muss aktuell und unverfremdet sein und darf keine weiteren Personen zeigen. Für den kleinen Ausschnitt wählen Sie bitte einen Bildausschnitt aus, der hauptsächlich Ihr Gesicht zeigt – so ähnlich wie ein Passfoto.

Zum Beispiel so:

Häufige Gründe, warum ein Foto nicht im Profil angezeigt wird:

- Im kleinen Bildausschnitt ist Ihr Gesicht nicht gut zu erkennen, z. B. wegen einer großen Sonnenbrille oder einer Kopfbedeckung, oder weil Sie einen unpassenden Ausschnitt gewählt haben. Der kleine Bildausschnitt sollte wie ein Porträt oder ein Passfoto zugeschnitten sein, wie in unserem Beispiel oben.

- Sie versuchen, ein grafisch verfremdetes Foto hochzuladen, z. B. einen Screenshot oder Verzierungen wie Bordüren o. ähnl. Unser Nutzungserlebnis sieht nur ganz normale, unbearbeitete Fotos vor.

- Sie versuchen, ein Foto hochzuladen, auf dem Gesichter mehrerer Personen erkennbar sind. Profilfotos dürfen bei Finya nur Sie selbst zeigen.

- Möglicherweise gibt es auch ein inhaltliches Problem. Reine Landschaftsfotos, Grimassen, zu viel Freizügigkeit: all das sind häufige Gründe, warum Fotos in Profilen nicht angezeigt werden.

Auf Grundlage verschiedener Indikatoren berechnen wir einen Attraktivitätsindex zwischen 0 (weniger attraktiv) und 10 (sehr attraktiv). Die können diesen Attraktivitätsindex bspw. dazu nutzen, um in der Suche besonders attraktive Mitglieder zu finden.

Im Rahmen unserer Massnahmen zur Qualitätssicherung setzt Finya maschinelle Prozesse ein, die anhand bestimmter Kriterien verschiedene Inhalte auf ihre Konformität mit unseren Nutzungsbedingungen überprüfen. In manchen Fällen, auch stichprobenartig, werden bestimmte Inhalte maschinell oder manuell überprüft. Es kann dabei vorkommen, dass Inhalte, die zur Überprüfung markiert sind, kurzzeitig für andere Mitglieder ausgeblendet werden. Diese Massnahme ist Teil unserer fortwährenden Massnahmen zur Sicherung der Qualität auf unserer Plattform.

Finya ist eine geschlossene Community, die nur von Mitgliedern mit gültigem, aktivem Benutzerkonto besucht werden kann. Ihre Fotos werden, wie alle Daten, die Sie bei Finya eingeben, verschlüsselt übertragen und sicher verwahrt. Ihre Fotos werden anderen Mitgliedern nur im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes angezeigt, und auch nur solange diese Mitglieder sind. Eine werbliche Nutzung oder die Weitergabe Ihrer Fotos findet nicht statt, genauso wenig tauchen Ihre Fotos in Suchmaschinen wie Google oder in sozialen Netzwerken auf.

Kommunikation

Über Nachrichten → Gesendet finden Sie die von Ihnen verschickten Nachrichten an andere Mitglieder.

In das Postfach „Andere“, erreichbar über Nachrichten → Andere, werden Nachrichten einsortiert, die Sie vermutlich weniger interessieren, z. B. Nachrichten, die für unsere Systeme wie Spam aussehen. Über „Unterhaltung in den normalen Posteingang verschieben“ können Sie irrtümlich hier einsortierte Nachrichten in Ihren Posteingang verschieben.

Ihre zuletzt gesendeten Nachrichten werden in der Übersicht kursiv angezeigt. Solange eine Nachricht ungelesen ist, wird diese in fetter Schrift dargestellt.

Die überwältigende Mehrzahl unserer Mitglieder mit Foto wünscht sich eine Kontaktaufnahme nur von Profilen, die ebenfalls ein Foto in ihrem Profil haben.

Wenn ein Mitglied ohne Foto ein Mitglied mit Foto kontaktieren möchte, ist das dennoch möglich. In diesem Fall wird Nachricht beim Empfänger in das Postfach „Sonstige“ zugestellt. Diese Unterteilung macht es dem Empfänger leichter, zwischen erwünschten und weniger erwünschten Kontaktaufnahmen zu unterscheiden.

Nein, das ist leider nicht möglich.

Wenn ein Profil mit Ihnen in Kontakt getreten ist oder anderweitig mit Ihrem Profil interagiert hat, können Sie den Kontakt zum betreffenden Profil einschränken. Eingeschränkte Profile können nicht mehr mit Ihnen interagieren. Klicken Sie bei dem Profil, dessen Kontakt Sie einschränken möchten auf „Kein Interesse“. Diese Funktion steht im Profil und im Nachrichtenverlauf zur Verfügung. Hinweis: Die Funktion "Kein Interesse" steht nur zur Verfügung, wenn das betreffende Mitglied mit Ihrem Profil interagiert hat.

Es tut uns leid, wenn es ernsthaften Klärungsbedarf gibt. Auch das kommt leider vor, aber wir helfen gerne. Wenn Sie bspw. zu einem bestimmten Mitglied dauerhaft keinen Kontakt mehr wünschen oder uns auf einen anderweitig klärungsbedürftigen Sachverhalt aufmerksam machen möchten, wählen Sie hierzu einfach bei dem entsprechenden Profil die Funktion „Dieses Mitglied melden/sperren“ (ganz unten) und folgen Sie den dortigen Anweisungen. Wir bedauern, wenn es hierzu einen Anlass gibt.

Herzen

Mit einem Herz () zeigen Sie an, dass Sie an der jeweiligen Person interessiert sind. Ist die andere Person auch an Ihnen interessiert, werden Sie beide über den Treffer informiert. Auf diese Weise erzeugen Sie spielerisch Treffer bei Ihrer Partnersuche.

Sie können ein Herz direkt in einem Profil vergeben oder auf der Seite „Herzen“. Dort erscheinen Profile, die Ihnen ein Herz vergeben haben, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit.

Sie müssen ein Profilfoto haben, damit Ihre Herzen gespeichert werden.

Die Auswahl der Profile berücksichtigt die Suchkriterien, die Sie für Ihr Profil unter "Ich suche" eingestellt haben, und verwendet weitere Algorithmen, um Ihnen passende Profile an dieser Stelle vorzuschlagen.

Um ein Herz vergeben zu können, muss das jeweilige Profil ein Foto haben.

Nein. Eine Ausnahme stellen Profile dar, für die Sie ebenfalls ein Herz vergeben haben. Diese Treffer sehen Sie unter Herzen → Bisher vergebene. Sie sind mit einem doppelten Herz-Symbol markiert.

Auf der Seite „Herzen“ erscheinen Profile, die Ihnen ein Herz vergeben haben, jedoch mit einer höheren Wahrscheinlichkeit.

Mit dem Kreuz () zeigen Sie an, dass Sie an der jeweiligen Person derzeit nicht interessiert sind. Diese Auswahl wird gespeichert, und es kann bei dieser Person nicht zu einem gegenseiten Treffer kommen. Ebenfalls wird Ihnen diese Person seltener angezeigt.

Ja. Unter Herzen → Bisher vergebene können Sie vergebene Herzen wieder rückgängig machen.

Sonstiges

Stellen Sie für die Nutzung von Finya sicher, dass Sie einen aktuellen Browser und ein aktuelles Betriebssystem verwenden. Dies gilt sowohl für Desktop-Computer als auch für Mobilgeräte. Installieren Sie ggf. verfügbare Updates für Ihr Betriebssystem und prüfen Sie, ob Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist.

So genannte Browsererweiterungen, die in die Funktionsweise Ihres Browsers eingreifen, wie z. B. „Ad Blocker“ oder „Downloadbeschleuniger“, können die Funktionalität von Finya beeinträchtigen. Deaktivieren Sie derartige Browsererweiterungen, um eine optimale Funktionsweise von Finya und anderen Websites sicherzustellen.